Guilin – Yangshuo (Guangxi, China) ~ Fahrt auf dem Li-Fluss / 桂林 – 阳朔 (广西, 中国) ~ 漓江游览

Ein Hinweis vorweg: Dies ist der letzte Beitrag in diesem Blog. Wenn dir der Blog gefallen hat, wirst du vielleicht auch meinen Reisebilderblog für 2013 mögen und ihm folgen. Du findest ihn jetzt unter 2013reisen.wordpress.com.

Please note: This is the last article in this blog. If you liked this blog then you will possibly also like my blog with pictures from journeys in the year 2013 and follow it. You will find it now under 2013reisen.wordpress.com.

Am 2.11. unternahmen wir die Fahrt auf dem Li-Fluss von Guilin nach Yangshuo, die bei unseren Reisevorbereitungen für China die Hauptattraktion war. Der Jahreszeit gemäß führte der Fluss wenig Wasser, so dass wir erst einmal von Guilin aus eine längere Strecke mit dem Bus den Fluss entlang gefahren wurden. Zum Ausgleich hatten wir herrliches Wetter, aber seht selbst. Die Szenerie ist auch für Chinesen etwas Besonderes, deshalb ist der touristische Andrang ungeheuer. Da man aber auf dem Schiff immer nur denselben Vorder- oder Hintermann sieht, fällt es nicht so sehr auf. Außerdem fahren die meisten Schiffe vormittags bergab und nachmittags bergauf. Bilder dieser grandiosen Landschaft werden für so manche Zwecke verwendet, etwa auf einem Geldschein oder einer Zigarettenschachtel.

IMG_6590


IMG_6596

So ähnlich sah auch unser Schiff aus.


IMG_6601


IMG_6607


IMG_6611


IMG_6613

An den Ufern ist meist ein Streifen Bambuswald.


IMG_6623


IMG_6625

Für ein Foto vor der schönen Landschaft muss man selber schön sein.


IMG_6628


IMG_6638


IMG_6646


IMG_6648


IMG_6650


IMG_6655

Jetzt heißt es, die Zigarettenschachtel hervorkramen.


IMG_6660

Das ist etwa das Bild auf der Schachtel.


IMG_6661


IMG_6663


IMG_6665


IMG_6669


IMG_6670


IMG_6675


IMG_6681


IMG_6682

Die berühmte Neun-Pferde-Wand (ich sehe aber nur eins rechts).


IMG_6684


IMG_6685


IMG_6688

Das Motiv für den 20-Yuan-Schein.


IMG_6707


IMG_6708

Die Flussufer werden gerne zum Picknick aufgesucht.


IMG_6717


IMG_6719


IMG_6720


IMG_6732

Anlegestelle in Yangshuo. Der Weg zur Stadt ist überdacht für Hunderte von Verkaufsständen.


IMG_6735

Die berühmten Kormorane werden nur noch für Touristen (Foto gegen Geld) gezeigt.

Yangshuo (Guangxi, China) ~ Am Yulong-Fluss / 阳朔 (广西, 中国) ~ 在遇龙河

cropped-img_6756.jpg

Vorweg: Ich habe das Layout meines Blogs geändert. Die wesentliche Änderung ist der Wegfall der Galerieansicht. Im neuen Gewand befindet sich außer dem aktuellen Beitrag auch der vorige, alle anderen haben zwar auch die neuen Farben und was sonst noch zum theme gehört, verwenden aber für die Bilder noch die Galerie. Wer vergleichen möchte, per Kommentar oder E-Mail, ist herzlich dazu eingeladen.

Am 2.11., dem Tag unserer Fahrt auf dem Li-Fluss (das wird irgendwann der Schlussbeitrag für 2012 werden), besuchten wir am späten Nachmittag noch den Yulong-Fluss und seine Umgebung (der Reiseleiter bestand darauf, aber es hat sich am Ende doch gelohnt). Der Yulong („Begegnung mit dem Drachen“) ist ein kleiner Fluss nahe Yangshuo, seine Umgebung wird geprägt vom Gegensatz einer landwirtschaftlich genutzten Ebene zu den Karstbergen im Hintergrund. Die Schönheit der Landschaft führte auch zu einem offiziellen Hintergrundbild einer Windowsversion (Vista), wie zahlreiche Einheimische stolz erklärten.

Meine Bilder zeigen zunächst den eher touristischen Aspekt der Gegend, bevor sie sich ein wenig mit der Landwirtschaft befassen.

IMG_6740In diese Richtung geht das Hintergrundbild von Windows Vista


IMG_6748


IMG_6737Warten auf die Touris


IMG_6744Luxus pur


IMG_6746Hochzeitsfoto im Reisfeld


IMG_6747


IMG_6749Im Angebot Mandarinen und Passionsfrüchte, letztere werden geköpft und ausgelöffelt


IMG_6753
Bauernhof, wo unter anderem …


IMG_6751 .… Kakifrüchte flachgedrückt und an der Sonne getrocknet werden.


IMG_6765Baumwolle


IMG_6761
Erdnussschalen als Dünger


IMG_6771


IMG_6763
Reis kurz vor der Ernte


IMG_6756
Reisernte


IMG_6768Hinten stehen Reisstrohbündel zum Trocknen


IMG_6754Der gedroschene Reis wird getrocknet


IMG_6769
Abendstimmung auf den Reisfeldern

Yangshuo (Guangxi, China) ~ Ausflug ins Hinterland / 阳朔 (广西, 中国) ~ A Trip Through the Hinterland

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Am 30. Oktober, während unseres Aufenthalts in Yangshuo, mieteten wir ein Auto samt Fahrer für einen Tagesausflug durch das Hinterland von Yangshuo. Die Glanzlichter des Tages waren die Karstberge am Lijiang (Li-Fluss) mitsamt den Blicken auf den Fluss von den Bergen herab. Am Nachmittag ging es noch zu weiteren Sehenswürdigkeiten, die in anderen Blogbeiträgen gewürdigt werden sollen.

Hier die Bilder. Bitte auf ein Bild der Vorschau klicken.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich manchmal die vorige nicht):

Guilin (Guangxi, China) / 桂林 (广西, 中国)

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Die Stadt Guilin am Lijiang hat zwar nicht das Flair von Yangshuo (https://2012reisen.wordpress.com/2013/04/05/yangshuo/), ist aber mit ihrem Flughafen für die meisten Reisenden das Eingangstor in die Landschaft der Karstberge in der Region Guangxi und außerdem der Startpunkt für die berühmte Fahrt flussabwärts nach Yangshuo (kommt in einem späteren Beitrag dran).

Als Großstadt von manchen Touristen und in manchen Reiseführern geschmäht, hat die Stadt Guilin aber dennoch ihre Reize und Sehenswürdigkeiten; man muss sich nur, wie eigentlich überall, genügend Zeit nehmen, sie zu sehen. Die Bilder von Anfang November 2012 zeigen es vielleicht ein wenig. Hier der erste von einigen Beiträgen.

Hier die Bilder. Bitte auf ein Bild der Vorschau klicken.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich manchmal die vorige nicht):

Yangshuo (Guangxi, China) / 阳朔 (广西, 中国)

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Die Stadt Yangshuo im autonomen Gebiet Guangxi in China ist das touristische Zentrum für die Landschaft der Karstberge, die zu den schönsten der Welt zählt. Die Anreise erfolgt meist  über den Flughafen in Guilin. Yangshuo liegt wie Guilin an dem Fluss Lijiang. Die Flussfahrt (Bilder zeige ich in einem anderen Artikel) ist für ausländische und einheimische Touristen ein Muss. Wir waren in Yangshuo vom 25.10. bis zum 02.11.2012.

Hier die Bilder. Bitte auf ein Bild der Vorschau klicken.

.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich die vorige nicht):

Xingping (Guangxi, China) / 兴坪 (广西, 中国)

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Am 27. Oktober 2012, während unseres Aufenthalts in Yangshuo (Autonomes Gebiet Guangxi, China), machten wir einen Ausflug in das Dorf Xingping am Li-Fluss (Lijiang) etwa 25 km oberhalb von Yangshuo. Liuli (alias Jan) vom Hotel begleitete uns zur Straße und sorgte dafür, dass wir in den richtigen Linienbus stiegen. Obgleich Yangshuo und Xingping beide am Fluss liegen, ging die Fahrt durchs Hinterland.

Xingping ist ein eher verschlafenes Dorf, welches am Lijiang und an einem ruhigen, fast seeartigen Seitenarm oder Nebenfluss des Lijiang liegt. Es war ein etwas trüber Tag mit sogar einigen Regentropfen, der jedoch insbesondere am ruhigen Wasser für eine ganz besondere Stimmung sorgte.

Hier die Vorschau. Bitte auf ein Bild klicken.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich die vorige nicht):