Meine Reisen 2012

Bilder aus Asien und dem Rest der Welt

Schlagwort-Archiv: 漓江

Guilin (Guangxi, China) / 桂林 (广西, 中国)

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Die Stadt Guilin am Lijiang hat zwar nicht das Flair von Yangshuo (https://2012reisen.wordpress.com/2013/04/05/yangshuo/), ist aber mit ihrem Flughafen für die meisten Reisenden das Eingangstor in die Landschaft der Karstberge in der Region Guangxi und außerdem der Startpunkt für die berühmte Fahrt flussabwärts nach Yangshuo (kommt in einem späteren Beitrag dran).

Als Großstadt von manchen Touristen und in manchen Reiseführern geschmäht, hat die Stadt Guilin aber dennoch ihre Reize und Sehenswürdigkeiten; man muss sich nur, wie eigentlich überall, genügend Zeit nehmen, sie zu sehen. Die Bilder von Anfang November 2012 zeigen es vielleicht ein wenig. Hier der erste von einigen Beiträgen.

Hier die Bilder. Bitte auf ein Bild der Vorschau klicken.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich manchmal die vorige nicht):

Yangshuo (Guangxi, China) / 阳朔 (广西, 中国)

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Die Stadt Yangshuo im autonomen Gebiet Guangxi in China ist das touristische Zentrum für die Landschaft der Karstberge, die zu den schönsten der Welt zählt. Die Anreise erfolgt meist  über den Flughafen in Guilin. Yangshuo liegt wie Guilin an dem Fluss Lijiang. Die Flussfahrt (Bilder zeige ich in einem anderen Artikel) ist für ausländische und einheimische Touristen ein Muss. Wir waren in Yangshuo vom 25.10. bis zum 02.11.2012.

Hier die Bilder. Bitte auf ein Bild der Vorschau klicken.

.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich die vorige nicht):

Xingping (Guangxi, China) / 兴坪 (广西, 中国)

Bitte lies auch die Seite Über den Blog.

Am 27. Oktober 2012, während unseres Aufenthalts in Yangshuo (Autonomes Gebiet Guangxi, China), machten wir einen Ausflug in das Dorf Xingping am Li-Fluss (Lijiang) etwa 25 km oberhalb von Yangshuo. Liuli (alias Jan) vom Hotel begleitete uns zur Straße und sorgte dafür, dass wir in den richtigen Linienbus stiegen. Obgleich Yangshuo und Xingping beide am Fluss liegen, ging die Fahrt durchs Hinterland.

Xingping ist ein eher verschlafenes Dorf, welches am Lijiang und an einem ruhigen, fast seeartigen Seitenarm oder Nebenfluss des Lijiang liegt. Es war ein etwas trüber Tag mit sogar einigen Regentropfen, der jedoch insbesondere am ruhigen Wasser für eine ganz besondere Stimmung sorgte.

Hier die Vorschau. Bitte auf ein Bild klicken.

Hier die Vorschau, wenn du den Browser Internet Explorer 8 oder älter verwendest (dann geht nämlich die vorige nicht):

%d Bloggern gefällt das: